Der Trainingsbetrieb pausiert bis Ende November 2020!

Unsere Sportanlagen und Sporthallen sind in dieser Zeit komplett geschlossen.

30.01.2014

Bis auf die 1. Herrenmannschaft waren in der letzten Woche alle Mannschaften im Einsatz.

Damen-Bezirksliga

TuS Ascheberg - TTV GW Schultendorf 2:8

Gegen Schultendorf kamen die Ascheberger Damen schlecht ins Spiel. Nach einem 0:6 Rückstand konnten Sie nur noch Ergebniskorrektur betreiben. Willermann und Brocks gewannen ihre Einzel zum 8:2 Endstand.

TuS Ascheberg 1: Willermann/Woschick 0:1, Albers/Brocks 0:1, Alexandra Albers 0:2, Daniele Brocks 1:1, Heike Willermann 1:1 und Kora Woschick 0:2

1. Kreisklasse Gruppe B

TTC Rünthe II - TUS Ascheberg II 9:6

Das Spiel haben wir wirklich selber verloren/veschenkt. Nachdem zum ersten Mal seit langem eine positive Doppelbilanz erspielt werden konnte, waren wir schnell mit 6:3 in Führung. Der Sieg war greifbar. Doch dann kamen die Nerven. Es konnte kein Spiel mehr gewonnen werden. Selbst sicher 2-Satz Führungen wurden noch verspielt. Der Sieg ging an glückliche Rünther. So können wir die Klasse nicht halten. Am kommenden Samstag geht es gegen den direkt vor uns platzierten VfB 08 Lünen. Wenn da auch wieder nichts geht, wird es wohl die erste Saison der II.

Mannschaft ohne Sieg werden.

TuS Ascheberg 2: Drees/König 1:0, Stratmann/Cottmann 0:1, Rehr/Kraniqi 1:0, Günther Stratmann 1:1, Markus Drees 0:2, Markus Rehr 1:1, Heinz König 0:2, Xhevat Kraniqi 1:1und Dominik Cottmann 1:1

 
2. Kreisklasse, Gruppe A
TuS Ascheberg III - VfB 08 Lünen II  9:0

Im dritten Saisonspiel platzte der Knoten für die 3. der Ascheberger. Das es so ein klarer Sieg werden würde, war nicht voraus zu sehen. Die gesamte Mannschaft spielte konzentriert auf und ließ keinen Sieg der Lünener zu. Hoffen wir, dass dies den Aschebergern Auftrieb gibt, die nächsten Aufgaben bravourös zu meistern. Kommende Woche steht übrigens das "Gemeindeduell" gegen Herbern an!
Schacht/Reckel 1:0, Cottman/Seeman 1:0, Brockhausen/Goer 1:0, Schacht 1:0, Cottmann 1:0, Reckel 1:0, Seemann 1:0, Brockhausen 1:0, Goer 1:0



 
3. Kreisklasse, Gruppe A
TUS Ascheberg IV - DJK Westfalia Senden V   5 : 9
Nach dem Hinspielerfolg in Senden mit 9:0 hatten die Ascheberger in heimischer Halle mit einem weiterenSieg gerechnet. Es waren von beiden Seiten spannende und leistungsstarke Spiele zu sehen. Denn von den 8 Fünf-Satz-Spielen verloren die Ascheberger leider 7, was das Endergebnis mit 30 : 32 Sätzen wieder-
spiegelt.
TUS Ascheberg IV : Matthias Rehr / Carsten Janßen 1 : 0, Christian Goer / Bernhard Kölsch 0 : 1,Bernhard Schlick / Reinhard Siebeneck 0 : 1,                         Matthias Rehr 2 : 0, Bernhard Kölsch 1 : 1, Christian Goer 1 : 1, Bernhard Schlick 0 : 2,Reinhard Siebeneck 0 : 2, Carsten Janßen 0 : 1