Aktuelle Informationen für Vereinsmitglieder*innen

  • Jetzt anmelden! Abnahme des Sportabzeichen in unserer Fitness/Turnabteilung

    • Das Deutsche Sportabzeichen ist das erfolgreichste und einzige Auszeichnungssystem außerhalb des Wettkampfsports, das umfassend die persönliche Fitness überprüft. Die zu erbringenden Leistungen orientieren sich an den motorischen Grundfähigkeiten Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination.
    • Wir sind als Sportverein hier vor Ort aktiv und nehmen die Prüfung des Sportabzeichens ab.
    • Du hast Interesse und möchtest gerne mehr wissen? Hier gibt es die Infos dazu.
    • Eine Mitgliedschaft im Verein ist dafür nicht erforderlich.
    • Ansprechpartnerin ist Frau Irmgard Hackmann 02593 98 665 (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)


  • Informationen zu den Sportangeboten des TuS Ascheberg 28 e.V.

    • Du möchtest Dich sportlich betätigen, willst Fußball oder Handball spielen? 
    • Du interessierst Dich für Badminton oder Volleyball, möchtest Tischtennis auf modernen Platten spielen oder am Fitness Programm der Fitness/Turnabteilung teilnehmen?
    • Du möchtest gerne mit anderen Sport treiben und Dich bewegen? Kennst Du schon unsere neuen Yoga Kurse?

    • Wenn wir Dein Interesse geweckt haben, dann komm doch einfach vorbei und schaue Dir das vor Ort an. Wir bieten Sport für Jung und jung gebliebene an.
    • Unsere Trainer:innen, Betreuer:innen als auch die Abteilungsleiter:innen helfen hier gerne und geben die Informationen dazu.
    • Du kannst uns auch gerne ein Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden, wenn Du magst.


Der Gesamtvorstand

Stand: 23. Mai 2022 

05.01.2022

AschebergDas neue Jahr ist noch keine Woche alt, da gibt es schon erneute und nicht erfreuliche Updates aus der Corona-Welt.

Der Vorstand für Sport des Westdeutschen Tischtennis Verbandes (WTTV) hat aufgrund der aktuellen Verbreitung der Omikron-Variante am 31. Dezember 2021 beschlossen, dass der Spielbetrieb in allen Spiel- und Altersklassen des WTTV zunächst bis zum 31. Januar 2022 unterbrochen wird. Mannschaftskämpfe können allerdings – so der Wortlaut des WTTV – mit der Ausnahme durchgeführt werden, dass sich beide Mannschaften einvernehmlich über die Austragung unter Einhaltung der behördlichen Corona-Schutzverordnung verständigen. 

Um hier allerdings einheitlich vorzugehen, hat der Vorstand der Tischtennisabteilung des TuS Ascheberg mehrheitlich dafür gestimmt, den Spielbetrieb seiner Mannschaften vorerst bis zum 31. Januar 2022 ohne Ausnahme auszusetzen. Betroffene im Januar 2022 terminierte Mannschaftswettkämpfe müssen entsprechend nachverlegt werden. 

Der Trainingsbetrieb wird dagegen ab Freitag, den 07. Januar 2022 wieder nach der Weihnachtspause wie gewohnt in der Grundschulhalle gestartet, allerdings unter Einhaltung der aktuellen Corona-Schutzverordnung des Landes NRW. Das bedeutet konkret, dass alle immunisierten Personen (d.h. genesen oder mind. 2x geimpft) einen max. 24 Stunden alten Antigen-Schnelltest oder einen von einem anerkannten Labor bescheinigten höchstens 48 Stunden alten PCR-Test vorlegen müssen, um am Trainingsbetrieb teilnehmen zu können (2G+ Regelung). Selbstverständlich gelten darüber hinaus die üblichen Corona-Verhaltensregeln (Schutz durch AHA+L+A, d.h. Abstand halten, Hygiene beachten, Alltag Maske, regelmäßig lüften, Corona-Warn-App bzw. luca-App nutzen). 

An dieser Stelle bitten wir um Verständnis aller Spieler*innen.

Der Vorstand der Tischtennis-Abteilung