Aktuelle Informationen für Vereinsmitglieder*innen

  • Jetzt anmelden! Abnahme des Sportabzeichen in unserer Fitness/Turnabteilung

    • Das Deutsche Sportabzeichen ist das erfolgreichste und einzige Auszeichnungssystem außerhalb des Wettkampfsports, das umfassend die persönliche Fitness überprüft. Die zu erbringenden Leistungen orientieren sich an den motorischen Grundfähigkeiten Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination.
    • Wir sind als Sportverein hier vor Ort aktiv und nehmen die Prüfung des Sportabzeichens ab.
    • Du hast Interesse und möchtest gerne mehr wissen? Hier gibt es die Infos dazu.
    • Eine Mitgliedschaft im Verein ist dafür nicht erforderlich.
    • Ansprechpartnerin ist Frau Irmgard Hackmann 02593 98 665 (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)


  • Informationen zu den Sportangeboten des TuS Ascheberg 28 e.V.

    • Du möchtest Dich sportlich betätigen, willst Fußball oder Handball spielen? 
    • Du interessierst Dich für Badminton oder Volleyball, möchtest Tischtennis auf modernen Platten spielen oder am Fitness Programm der Fitness/Turnabteilung teilnehmen?
    • Du möchtest gerne mit anderen Sport treiben und Dich bewegen? Kennst Du schon unsere neuen Yoga Kurse?

    • Wenn wir Dein Interesse geweckt haben, dann komm doch einfach vorbei und schaue Dir das vor Ort an. Wir bieten Sport für Jung und jung gebliebene an.
    • Unsere Trainer:innen, Betreuer:innen als auch die Abteilungsleiter:innen helfen hier gerne und geben die Informationen dazu.
    • Du kannst uns auch gerne ein Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden, wenn Du magst.


Der Gesamtvorstand

Stand: 23. Mai 2022 

David Stüdemann für Ehrenamtspreis nominiert

22.12.2021

Der TuS Ascheberg freut sich über eine ganz besondere Anerkennung für einen seiner engagiertesten Mitglieder. David Stüdemann wurde für den im Oktober ausgeschriebenen DFB-Ehranamtspreis 2022 vorgeschlagen, der Fußballkreis Münster hat ihn im Programm U21 unter vielen Anwärtern auserwählt und vorgeschlagen.

David ist so etwas wie das "Mädchen für alles" bei unserem TuS Ascheberg. Als Platzwart leistet er seit einigen Jahren laut Pressemitteilung wertvollste Dienste, zudem wurde er im vergangenen Jahr auch zum Hygienebeauftragten in der Corona-Zeit. An der Sanierung des Clubheims war er entscheidend beteiligt, auch den dortigen Betrieb managet er mittlerweile. Die neue Beachvolleyball-Anlage pflegt er ebenfalls.

"Wir sind sehr stolz auf diese Auszeichnung. David hat sie sich wirklich verdient", sagt Abteilungsleiter Oliver Gellenbeck, der eine ausführliche Bewerbung mit Bilderband eingereicht hat.

Der Landesverband FLVW, der in seiner Ehrung von "herausragenden Verdiensten" des Aschebergers spricht, lädt David nun im November 2022 zu einem Dankeschön-Wochenende mit Rahmenprogramm in Berlin ein. Außerdem erhält er einen Gutschein für eine weitere Qualifizierungsmaßnahme.

Wir sagen vielen Dank für Dein tolles Engagement, Deine tolle Arbeit und Deinen Einsatz, lieber David! Du hast Dir die Auszeichnung wirklich verdient!