Aktuelle Informationen für Vereinsmitglieder*innen

  • Informationen zu den Sportangeboten des TuS Ascheberg 28 e.V.

    • Du möchtest Dich sportlich betätigen, willst Fußball oder Handball spielen? 
    • Du interessierst Dich für Badminton oder Volleyball, möchtest Tischtennis auf modernen Platten spielen oder am Fitness Programm der Fitness/Turnabteilung teilnehmen?
    • Du möchtest gerne mit anderen Sport treiben und Dich bewegen? Kennst Du schon unsere neuen Yoga Kurse?

    • Wenn wir Dein Interesse geweckt haben, dann komm doch einfach vorbei und schaue Dir das vor Ort an. Wir bieten Sport für Jung und jung gebliebene an.
    • Unsere Trainer:innen, Betreuer:innen als auch die Abteilungsleiter:innen helfen hier gerne und geben die Informationen dazu.
    • Du kannst uns auch gerne ein Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden, wenn Du magst.





Der Gesamtvorstand

Stand: 11. Mai 2022 

TuS Ascheberger Fußballdamen gewinnen verdient mit 6:0 gegen die SG Telgte II

08.11.2021

Hoch konzentriert begannen beide Mannschaften das Spiel und in den ersten 30 Minuten ergaben sich zahlreiche Chancen auf beiden Seiten, die aber nicht für einen Torerfolg genutzt werden konnten. Die Angriffe der Gäste wurden von der inzwischen gut eingespielten Abwehr der Gastgeber mit Lena und Jana Trahe, Maike Zukowsky und Cora Schnitger zunichte gemacht. Gerade Cora verhinderte durch ihre konsequente Spielweise mehrmals die Führung der Gäste.

Mit zunehmendem Verlauf der ersten Spielhälfte wurden die Chancen der Damen aus Ascheberg immer zwingender und so erzielte Lea Oesteroth in der 37. Spielminute folgerichtig die verdiente 1:0 Führung für den TuS Ascheberg. Dies war auch der Halbzeitstand.

Mit den zur zweiten Halbzeit eingewechselten Spielerinnen Sabrina Egbers, Julia und Sonja Rummler, sowie Anna Laakmann begannen die Gastgeber auch die zweite Halbzeit hoch konzentriert und Lea erzielte in der 53. Spielminute durch einen sicher verwandelten Handelfmeter die 2:0 Führung. Für die Spielerinnen aus Telgte war dieser Treffer wie ein Weckruf und so wurden sie deutlich aktiver. In dieser Phase des Spiels verhinderte Isabel Olbrich im Tor der Gastgeber durch zahlreiche glänzende Aktionen den Anschlusstreffer der Gäste. Im
weiteren Verlauf der zweiten Halbzeit übernahmen die Aschebergerinnen erneut die Spielkontrolle und gewannen das Spiel letztendlich hochverdient mit 6:0 durch Treffer von Johanna Löhrke (2), Julia und Lea. Eine gute Torhüterin auf Seiten der Gäste verhinderte eine höhere Niederlage, indem sie aussichtsreiche Chancen von Pia Oesteroth und Sofie Reher souverän zunichtemachte.

Das nächste Ligaspiel findet am 14.11.2021 um 18:00 Uhr in Münster gegen die DJK Borussia 07 Münster II statt.