CORONA VIRUS PANDEMIE - Aktuelle Informationen für Vereinsmitglieder 

  • Der Spiel- und Trainingsbetrieb pausiert aufgrund der gültigen NRW Corona-Verordnung aktuell bis Weiteres!

  • Mit vorliegender Genehmigung der Kommune öffnen wir ab dem 22. Februar 2021 die Outdoor Sportplätze
    - Tennenplatz an der Herberner Straße
    - Rasenplatz an der Nordkirchener Straße
    - Kunstrasenplatz am Dieningrohr
    für die derzeit freigegebenen sportlichen Aktivitäten. Je nach Bespielbarkeit werden die Plätze vom Platzwart freigegeben. Wir bitten um Verständnis.

  • Die Sporthallen und Clubräume bleiben weiterhin geschlossen.
  • Informationen zu den Mitgliedsbeiträgen

    • Die Mitgliedsbeiträge werden laut Satzung und Finanzordnung im Februar 2021 gebucht. 

    • Mit den Mitgliedsbeiträgen werden die laufenden Kosten des Vereins weiter getragen. Während des Lockdowns und dem eingeschränkten Sportbetrieb werden die Sportanlagen durch die verantwortlichen Mitglieder gepflegt und instand gehalten. 

    •  Abteilungsleitungen, Übungsleiter/innen und Trainer/innen halten den Kontakt zu den Mitgliedern und Mannschaften über die bekannten Online- und Social Media Plattformen mit verschiedenen Maßnahmen aufrecht.  

    • Fragen zu den Mitgliedsbeiträgen richtet bitte an unsere Mitgliederverwaltung, die per Mail zu erreichen ist unter mitgliederwesen@tusascheberg.de
  • Im Rahmen des mit der Kommune abgestimmten Corona Hygieneplans aus 2020/2021 wurden erhebliche Mittel für zusätzliche Hygienemaßnahmen wie Desinfektionsspender und Nachverfolgung der Kontakte unter DSGVO Standards aufgebracht und erstellt. Der Verein arbeitet hier eng mit der Gemeinde Ascheberg zusammen, um alle notwendigen organisatorischen Maßnahmen zu erbringen, den Sportbetrieb in kleinen Schritten wieder aufzunehmen.

  • Die beiden Modernisierungsmaßnahmen im Rahmen der Förderung "Moderne Sportstätten 2022", "Neue Warmwasserversorgung Rasenplatz" und "Digitalisierung Nordkirchener Strasse", wurden zwischenzeitlich erfolgreich abgeschlossen. 

  • In Kürze starten wir mit dem Bau der Multifunktionalen Beachanlage auf dem sogenannten Tortenstück am Rasenplatz. Mit Förderung des Landes NRW starten die Profilschule, die Offene Jugendarbeit Ascheberg und der TuS Ascheberg 28 e.V. erstmals ein gemeinsames Projekt für den Freizeitsport.   


Der Gesamtvorstand

Stand: 05. März 2021

Heimniederlage der U9-2 gegen Selm

27.09.2020

Da Mario LaScala gleichzeitig mit der U7 ein Spiel hatte, sprangen dankenswerter Weise Marcus und Malte Dobbertin als Vertretung ein.
Zunächst gelang es den Aschebergern gut, den Gegner auf Distanz und vom Tor weg zu halten, allerdings klappte nach vorne nicht viel. Nach etwa zehn Minuten traf Selm dann zum ersten Mal und konnte bis zur Pause insgesamt acht Tore erzielen. Ähnlich wie am letzten Wochenende ließen sich die TuS-Kicker in der Halbzeit dann aber gut wachrütteln und motivieren, so dass Mario, der kurz nach dem Wiederanpfiff auf den Platz kam, eine ausgeglichene zweite Halbzeit sah:

Selm gelang nur noch ein Treffer und die Ascheberger konnten sich über zwei Tore, erzielt von Paula Kofoet und Mads Brümmer, freuen. Endstand 2:9.