27.10.2014

In einem Doppelspieltag am Sonntagmorgen hatte der TuS Ascheberg 28 e.V. die Teams vom SC BW Ottmarsbocholt und DJK Westf. Senden 2 zu Gast. Beide Spiele konnten die TuS-ler gewinnen und damit die Tabellenführung behaupten. 

Nach einem klaren 5:0 Erfolg gegen das Team aus DJK Westf. Senden 2, wobei der Gast sich als gute Mannschaft trotz der klaren Niederlage entpuppte, hatte man gegen das Team von SC BW Ottmarsbocholt sehr schwer. Nach den Eingangseinzeln stand es 1:1, wobei Finn Senne sein Spiel gewann, während Simon Brocks knapp in fünf Sätzen unterlag. Überraschend mußten dann die beiden ihr Doppel abgeben. Die Entscheidung lag in den Schlußeinzeln, wo beide ein gutes Spiel zeigten und somit den knappen 3:2 Erfolg sicher stellen konnten.   

Zu einem Doppelspieltag hatten sich die Teams aus Senden und Ottmarsbocholt beim TuS Ascheberg getroffen.