17.07.2013
Zum 75. Geburtstag konnte am Dienstagabend die TT-ler ihren Mitstreiter Alfons Diekmann gratulieren. Mit seinen jungen 75. Jahren zählt Alfons Diekmann immer noch zu den Aktivposten in der dritten Herrenmannschaft.
Beim letzten Training vor der Sommerpause durfte Tischtennisabteilungsleiter Alfons Högemann eine besondere Aufgabe übernehmen. Im Namen der Tischtennisabteilung des TuS Ascheberg 28 e.V. gratulierte er den Sportkameraden Alfons Diekmann zum 75. Geburtstag nachträglich. Mit einem Gutschein von der Abteilung und dem flüssigen Getränken von der dritten Herrenmannschaft (wurde von Bernhard Kölsch überreicht) wurde der Jubilar bedacht. Trotz des jungen Alters von 75. Jahre ist Alfons Diekmann aktiver Spieler, dieses in der dritten Herrenmannschaft der Abteilung, wo er in der vergangenen Saison 2013/14 aufgrund seines positiven Spielergebnisses zum Klassenerhalt beigetragen hat. Nach dem Zuzug nach Ascheberg ist Alfons Diekmann ab dem Jahre 1973 bei der Tischtennisabteilung in den verschiedenen Herrenmannschaften aktiv. Von der ersten Herren, in der er in der Kreisliga an die „Platte“ ging bis zur heutigen dritten Herrenmannschaft in der zweiten Kreisklasse konnte die Tischtennisabteilung des TuS Ascheberg 28 e.V. sich auf seinen Spieler Alfons Diekmann verlassen, der mit seinem Schläger so manchen Gegner zur Verzweiflung trieb. Die Trainingskameraden am Dienstagabend ließen es ebenfalls sich nicht nehmen, zum besonderen Geburtstag zu gratulieren.