Auswärtsniederlage für die U11-2 (E2) in Ottmarsbocholt

19.09.2020

Die junge E2 vom TuS Ascheberg spielte heute Morgen auswärts gegen die JSG Ottmarsbocholt/Davensberg und unterlag mit 0:9 (0:8).

In der ersten Halbzeit wurde - trotz des am Ende hohen Halbzeitstandes von 0:8 aus Ascheberger Sicht - über weite Strecken sehr gut mitgehalten. Die Gegentore fielen jeweils in einer Phase der ersten Halbzeit, in dem dann die Kräfte schwanden. Aber auch, wenn nur 2 Auswechselspieler zur Verfügung standen, gab es kämpferisch, als auch spielerisch mehrere Lichtblicke und vor allem sauber vorgetragene Entlastungsangriffe vor das gegenerische Tor.

In der zweiten Hälfte konnte das Team von Trainer Luan Gjulijaj das Spiel lange ohne weiteres Gegentor offen halten. Auch der Keeper, Konstantin Trawkin, konnte einige gefährliche Bälle sauber entschärfen. Am Ende des Spiels, als dann bei warmen Wetter, die Kraftreserven endgültig aufgebraucht waren, fiel dann der 0:9-Endstand.