U11-1 (E1) in der Liga angekommen

14.09.2020

Zweites Ligaspiel, erster Sieg und das ein doppelt wichtiger: Eine Woche nach dem schmerzhaften Ligaauftakt gegen eine sehr starke Mannschaft aus Drensteinfurt erkämpfte sich die E1 einen 4:2 Sieg in Herbern. Fehlten im ersten Ligaspiel noch mit Louis Bomholt und Philip Greive zwei wichtige Kicker, standen sie beim Spiel in Herbern in der Startaufstellung und das sollte sich auszahlen: Beide spielten ein tolles Spiel und Philip Greive konnte sich zudem mit 3 Toren auszeichnen. Die erste Hälfte, die mit einem 1:1 endete, war stark umkämpft aber zu jeder Zeit fair; beide Abwehrreihen ließen nur wenig zu. In der zweiten Halbzeit haben die Ascheberger Jungs ihr tolles Spiel fortgesetzt und jubelten am Ende über einen verdienten Sieg. Jannik Hoffmann, der viele wichtige Zweikämpfe gewann und läuferisch sehr stark war, krönte seine tolle Leistung mit dem vierten Treffer des Tages. Trainer Thomas Lisowski feierte mit den Spielern und den mitgereisten Eltern. Die E1 ist in der Liga angekommen.