A-Jugend gelingt guter Start nach der Winterpause

10.02.2020

Mit einem 3:2 Auswärts-Sieg kehrte die A-Jugend aus Werne zurück.

Eine geschlossene Abwehr und ein hungrige Offensive waren das Rezept gegen spielstarke Werneraner.

Zunächst hatten die Gastgeber mehr von Spiel, konnten aber nichts Zählbares daraus machen. Ascheberg ging durch eine Einzelaktion von Noah Elvering in Führung, Luca Wobbe erhöhte vor der Pause.
Die wenigen Chancen der Gastgeber konnte Sandhowe im Tor glänzend parieren.

Das 2:1 kurz nach der Pause konnten die Werner nicht für eine weitere Offensive nutzen.
Die Ascheberger Abwehr stand gut. Im Angriff wurden jedoch die zahlreichen Möglichkeiten nicht genutzt, ehe Mirco Frenking nach guter Vorarbeit von Jonas Budde den Sack vermeintlich zumachte. Hochkarätige Möglichkeiten ließen die Ascheberger fahrlässig liegen, und Werne kam mit dem 2:3 nochmal ins Spiel.

Am Ende konnten die Ascheberger die 3 Punkte aber verdient mitnehmen.