Erfolgreicher Start für die TuS U10 (E3) ins Jahr 2020

20.01.2020

Am gestrigen Sonntag (19.01.2020) fand in der Hiltruper Dreifachhalle das 2. Turnier im Rahmen der Hallenwinterrunde (U10 - Staffel 12) statt.
Dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung und sehr guten 5 Spielen gewann die Ascheberger U10 dieses Turnier.

Für die TuS - Mannschaft hießen die Gegner VfL Wolbeck II, SV Drensteinfurt II, TuS Hiltrup II, SC Werner SC II und TuS Hiltrup III.

Die zweiten Mannschaften vom VfL Wolbeck (Tor: Simon Pfaff) und vom SV Drensteinfurt (Tor: Marvin Walzel) wurden jeweils mit 1:0 geschlagen.

Damit war ein sehr guter Start ins Turnier geglückt.

Im dritten Turnierauftritt gegen die starke Mannschaft vom TuS Hiltrup II wurde ein 0:0 verteidigt.
Obwohl das Spiel gegen Hiltrup II sehr viel Kraft gekostet hatte, wurde im nächsten Spiel die Zweite vom Werner SC verdient mit 1:0 (Tor: Simon Pfaff) geschlagen.

Im letzten Spiel unserer Mannschaft hielt die junge TuS-Mannschaft auch dank einer klasse Torwartparade von Finn Witthoff in letzter Sekunde das 1:1 (Tor: Tom Kofoet) - Remis.

Aufgrund einer klasse Mannschaftsleistung gewann die U10 des TuS Ascheberg das Turnier mit 3 Siegen und 2 Unentschieden und somit 11 Punkten und 4:1 Toren.

 

Abschluss-Tabelle:

1. TuS Ascheberg       4: 1 11

2. TuS Hiltrup II         10: 1   9

3. SV Drensteinfurt      6: 7   7

4. VfL Wolbeck II         5: 5   6

5. TuS Hiltrup III           3: 5  4

6. Werner SC II            1:10 1

(v.links) Matti Krebs, Finn Witthoff, Philip Mashchak, Marvin Walzel, Simon Pfaff, Florian Buhl, Bruno Stapelmann, Leo Breuer, Tom Kofoet, Tim Akis, Leonard Heitkamp